Zeidlerverein für Nürnberg und Umgegend e.V.
                       

Unsere Fortbildungsveranstaltungen 2018

Datum

Referent

Thema

19. Januar

Protokoll

Roland Friedrich

Varroabehandlung und VSH-Projekt Buckfast Bayern

16. Februar

Protokoll

Dr. med. Astrid Schneider

Heilwerte aus dem Bienenstock, Honig, Propolis und Pollen - Gewinnung, Verarbeitung und Anwendung

16. März

ausschließlich für Mitglieder des Zeidlervereins

Jahreshauptversammlung

20. April

Frau Groß

Königinnenzucht-Vermehrung,

Ablegerbildung

18. Mai

Protokoll

Karsten Burghardt

Möglichkeiten der Förderung der Bienenweide, Obstgehölze- Wissenswertes und deren   Verwendung der Bienengesundheit

15. Juni

Protokoll

Nicole Stubenhöfer-Wildlebensraumberatung

LfL Mittelfranken

Bienenweide - Die Schaffung von Lebensräumen für  blütenbesuchende Insekten als gemeinschaftliche  Aufgabe

20. Juli

Protokoll

Günther Scheuermann

Völkerführung im Jahresverlauf, nach dem Phänologischen Kalender

21. September

Frau Dr. Nicole Höcherl

LWG-Bayern Veitshöchheim

Bee Warned: Frühwarnsystem für exotische Bienenschädlinge in  Bayern

19. Oktober

Franz Mages

Faszination Honigbiene, Erkenntnisse aus der Forschung und ihre Bedeutung für die  Bienenhaltung

16. November

Dr. Wallner

Landesanstalt für Bienenkunde  Hohenheim

Die zentrale Rolle der Wachsqualität

Informationen zu vergangenen Veranstaltungen finden Sie unter "Unser Service für Sie".


Die Fortbildungsveranstaltungen finden im Vereinslokal "Heidekrug", 

Waldluststr. 67, Nürnberg statt.     

Beginn ist jeweils 20 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen!


Einführungskurs in die Imkerei

Daten werden ergänzt

Einführung in die Imkerei


Völkerführung und Schwarmverhinderung


Ablegerbildung und Honigschleudern


Einfütterung und Varroosebehandlung

Die Einführungskurse finden am Lehrbienenstand von 10 bis 13 Uhr statt.

Anmeldung bei Karsten Burghardt, Tel. +49 (0) 911 / 241 85 59 oder Karsten.Burghardt@imker-in-nuernberg.de


Betreutes Imkern

Das "Betreute Imkern" wird voraussichtlich ab Februar 2019 durchgeführt.

Anmeldung bei Karsten Burghardt oder Thomas Keitel.

Die Teilnahme ist kostenlos. Allerdings ist die Anzahl der Plätze auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt. Des Weiteren ist eine regelmäßige Teilnahme erforderlich und die Termine finden meistens an Sonntagen statt.


Weitere Termine

Juni 2019

Bienenfest auf dem Erfahrungsfeld der Sinne

Juli 2019

13:00 - 19:00 Uhr Reichswaldfest am Tiergarten